"Ein Mann der lauten Worte ist van Arens nicht. Stattdessen besticht er durch Brillianz in Wortwahl und Authentizität, seinen Geheimwaffen."
(Braunschweiger Zeitung)

Eiko van Arens verbindet feine handgemachte Musik mit authentischen und tiefgehenden Texten. Es werden Themen behandelt, mit denen jeder sich identifizieren kann: Liebe, Glück, Sinn, Werte unterschiedlicher Generationen und Kulturen werden thematisiert. Intelligent und ehrlich geschrieben und charmant präsentiert.
Musikalisch findet man sich in verschiedenen Genres wieder, aber egal ob Pop, Rock, Jazz, Blues oder Latin - bei den professionell umgesetzten Songs steht immer die Aussage von Eiko im Vordergrund. Man könnte ihn auch als einen modernen, christlichen Liedermacher bezeichnen, der seine Zuhörer in den Bann zieht - Eiko van Arens Art die Welt ein kleines Stückchen zu verbessern.
Bisher hat er zwei Alben veröffentlicht: "endlich erwachsen..." (2010) und "sucht" (2012).

Kirche und Popmusik zusammenführen, das ist das Ziel des Popkantors. Eiko van Arens hat sich dem Projekt angeschlossen und hat zwei Songs zum neuen Liederbuch beigesteuert, das im Oktober 2015 erscheint.

Geboren an der ostfriesischen Küste, kam er zum Musikstudium in die Landeshauptstadt Hannover. Er war in seiner späteren Heimat, der Heide, im Kinderchor der Kirche, in der er später Organist und Chorleiter wurde. Die Musik findet sich auch in seiner Familie wieder. Seine Frau ist eine chilenische Opern- und Konzertsängerin und sein Sohn Manuel war schon zusammen mit ihm auf der Bühne. Musik ist einfach Eikos Leben.
Er war Mitglied der a-cappella Gruppen "Maybebop" und "FünfvorderEhe" und bringt daher viel Bühnenerfahrung mit.


Diese Seiten werden erst vollständig durch die links. Hier finden Sie Hörproben, Videos und können mit Eiko van Arens und seinen Fans in Kontakt treten.

Kontakt: info@eikovanarens.de